Kosten FÜR einen FreieN TRauredner

Die Preise für freie Redner könnten unterschiedlicher nicht sein. Zwischen €800 und €4.000 ist jede Preiskategorie vertreten. Aber was ist es, das die Preise so unterschiedlich macht? Hierfür gibt es viele Faktoren. Zum einen gibt es Trauredner, die diesen Beruf nur nebenberuflich ausüben. Logisch, dass man andere Preise anbieten kann, wenn der Beruf im Nebenerwerb und nicht in voller Selbständigkeit ausgeübt wird. Mit Sicherheit spielt auch die Erfahrung des Hochzeitsredners eine große Rolle beim Preisgefüge und zudem entscheidet der Steuersatz mit. Manche Redner werden mit 7%, andere wiederum mit 19% veranlagt. Weitere Kriterien könnt ihr nur im persönlichen Gespräch herausfinden. Ist ein professioneller Ersatzredner eingeplant? Bietet eure Rednerin vielleicht zusätzlich noch Gesang mit an? Hat sie ihr eigenes Equipment dabei? Welche Vorbildung und Erfahrung wurden bereits gesammelt? Werden einfach nur Fragebögen ausgehändigt oder beschäftigt man sich intensiv mit euch? Es ist nicht unsere Absicht das Vorgehen von unseren Kollegen zu bewerten. Ihr allein entscheidet, was euch wichtig ist.

Freier Trauredner Kosten
© Tim Glowik


Was kostet ein freier Trauredner von LOUVE?

Unsere Broschüre und ein unverbindliches Angebot bekommt ihr gerne individuell zugesandt. Schreibt uns hierzu einfach eine kurze Mail über das Kontaktformular. Der Preis einer Traurede liegt in der Saison 2023/2024 zwischen 1.890€ - 2.390€, abhängig beispielsweise von Sprache, Ort und Datum eurer Trauung.

Unsere Leistungen

• ein intensives Vorgespräch inkl. Vor- und Nacharbeit

Hierzu treffen wir uns in unserem gemütlichen Innenstadtbüro. Der Tisch ist reichlich gedeckt, denn bereits dieses Zusammentreffen soll euch in Hochzeitsstimmung versetzen. Wir tauschen uns in lockerer Atmosphäre aus und besprechen die ersten Details für eure Trauung.


• Austausch zusätzlich per Mail mit jedem von euch

Auf manche Fragen hat man ad hoc keine Antwort. Deshalb stellen wir euch per Mail nun die Fragen, deren Beantwortung eventuell eine kleine Bedenkzeit benötigen.


• Austausch per Mail oder telefonisch mit zwei weiteren Personen eurer Wahl (meist sind das die Trauzeugen)

Die Sicht auf euch als Paar, von jemandem, der euch bereits lange kennt, ist sehr hilfreich und wertvoll für uns. Deshalb lieben wir diesen Austausch.


• Anwesenheit eine Stunde vor und eine Stunde nach der Trauung

Uns ist Pünktlichkeit extrem wichtig. Niemand möchte in Hektik diesen Tag beginnen.


• Abstimmung inkl. Ablaufskript mit allen beteiligten Dienstleistern, wie zum Beispiel Fotografen, Musikern, DJ, etc.

Schon im Vorfeld stehen wir mit den MusikerInnen und FotografInnen in Kontakt. Mit vielen verbindet uns bereits eine kollegiale Freundschaft.


• eine/n professionelle/n Ersatzredner/in für den Fall, dass eure Rednerin/euer Redner ausfallen sollte

Euer Tag darf nicht an Unvorhergesehenem scheitern. Sollte eure gebuchte Rednerin oder euer gebuchte Redner kurzfristig ausfallen, stellen wir professionellen Ersatz.


• Verfassen einer außergewöhnlichen, schönen und absolut individuellen Traurede

An dieser Stelle verweisen wir mal ganz charmant auf unsere Google Rezensionen, auf die wir ehrlich gesagt etwas stolz sind.


• professionelles Lektorat der speziell für euch verfassten Rede

Eure Rede geht immer noch mal durch zwei weitere Hände. Wird auf Verständlichkeit, Logik und korrekte Ausdrucksweise gecheckt. Vier Ohren hören mehr als zwei.


• wir stehen euch während der Planungsphase mit all unserem Wissen rund um das Thema „Freie Trauung" zur Verfügung

Bei den ersten 50 Trauungen lernt man am meisten. All unser Wissen stellen wir euch zur Verfügung, um euch eine wunderschöne freie Trauzeremonie zu ermöglichen.

 

• Auf Wunsch empfehlen wir euch Fotografen, Musiker und weitere Gewerke, mit denen wir erfolgreich zusammengearbeitet haben.

Wir empfehlen euch nur Kollegen, die wir wirklich schätzen. Dazu ist es wichtig, dass wir eure Wünsche kennen. Nicht 'one size fits all'. Wir hören uns genau an, was ihr sucht und beraten euch individuell.

 

• optional: einen Location-Check

Sollte eure Location noch nicht routiniert sein in Bezug auf Trauungen, so schauen wir uns diese zuvor an. Wo liegt Strom? Ist genug Platz für alle Gäste, etc. All dies muss im Vorfeld sicher abgeklärt sein.

 

Und letztlich bekommt ihr eine Zeremonie, an die man sich auch noch im Jahr danach voller Freude erinnert. Ein emotionales Happening.